Marketing-Hacks 09/2021

Lesezeit: 3 minutes

Dieses Mal in den Marketing-Hacks: Website-Struktur, Lead-Generierung, SEO für B2B-Nischen, Marketing-Automation

Ab sofort lesen Sie hier monatlich meine Marketing-Hacks für eine bessere Marketingstrategie, eine erfolgreichere digitale Kundengewinnung und einen größeren Markterfolg. Sie finden hier Marketing-Hacks, Tipps und Tricks aus meiner über 20-jährigen Erfahrung als Marketingexperte und aus meiner täglichen Arbeit als Digital Campaign Manager.

Inhalt

Elevator-Pitch: Wie schnell überzeugt Ihre Website? (Marketing-Hack #016)

Elevator-Pitch

Besteht Ihre Website den Elevator-Pitch? Kann Ihre Website innerhalb von 90 Sekunden und drei Seiten jedem verständlich machen, was Ihr Unternehmen macht, wofür es steht und welchen Mehrwert man von den Produkten und Lösungen erhält? Finden die Besucher auf Ihrer Website innerhalb von 90 Sekunden alles, was sie suchen?
Wenn ja – super. Wenn Nein – lesen Sie weiter:

So schaffen Sie den Elevator-Pitch auf Ihrer Website

  1. Definieren Sie die Kernthemen, die auf Ihrer Website schnell gefunden werden sollen. Das können Produkte, Mehrwertinformationen oder Ihr Online-Shop sein. Auf welchen Seiten sind diese Kerninhalte zu finden?
  2. Finden Sie heraus, welche die Haupteinstiegsseiten Ihrer Website sind. Meist sind das die Startseite oder optimierte Landingpages. Bauen Sie von dort klare Klickpfade zu den Kerninhalten auf.
  3. Geben Sie jeder Seite auf den Klickpfaden eine deutliche inhaltliche Struktur. Diese muss auf den ersten Blick zeigen: Was finde ich hier? Was bringt mir das? Wo komme ich zur gesuchten Information?

Wie Sie Ihre Website zudem zur Vertriebsmaschine machen, lesen Sie in diesem Blogartikel.

In 6 Schritten zum erfolgreichen Lead Management (Marketing-Hack #017)

Screenschot SiteBoosters Website, Lead-Management

„Lead-Management? Machen wir bereits, hat vertrieblich aber noch nichts gebracht.“
Kommt Ihnen diese Aussage bekannt vor? Ich habe sie schon in vielen Unternehmen gehört, meist von Kollegen aus dem Vertrieb. Meine Erwiderung lautet:
„Dann machen Sie es falsch!“

Isolierte Einzelmaßnahmen, wie hier mal ein Whitepaper zum Download oder da mal ein Webinar, bringen keine Kunden. Für ein vertrieblich erfolgreiches Lead-Management müssen die Inbound-Maßnahmen in die Customer-Journey eingebettet sein und Leads entlang des Kaufentscheidungsprozesses Schritt für Schritt zur Vertriebsreife führen.

Wie Sie strukturiertes Lead-Management erfolgreich umsetzen und in Ihre Marketing-/Vertriebs-Prozesse integrieren, erfahren Sie im Experten-Webinar: „In 6 Schritten zum erfolgreichen Lead Management“ der Agentur SiteBoosters.

SEO für sehr kleine B2B-Nischen (Marketing-Hack #018)

Ein sehr interessanter Artikel von t3n. Darin zeigen die t3n-Redakteure, wie sich im B2B-Umfeld eine gute SEO für einzelne B2B-Branchen, Nischen und speziellen Fachthemen aufbauen lässt. Ein Tipp ist beispielsweise, die Suchmaschinenoptimierung entlang der Customer-Journey der Zielgruppenpersonas auszurichten.

Mehr lesen Sie direkt im Artikel: SEO für kleine B2B-Nischen: Strategien für mehr Sichtbarkeit (t3n.de)

Marketing-Automation - nur mit Strategie (Marketing-Hack #019)

Glauben Sie auch, um Marketing-Automation einzuführen, müssten Sie nur eine Software kaufen? Weit gefehlt. Sie wollen doch, dass sich die Investition lohnt?

Für den perfekten RoI integrieren Sie die Marketing-Automation am besten in eine Inbound-Marketing-/Lead-Management-Strategie. Mit Buyer-Personas, zielgerichtetem Content und der Marketing-Automation führen Sie Ihre Interessenten Schritt für Schritt durch den Kaufentscheidungsprozess. So können Sie Ihren Vertrieb regelmäßig mit reifen Leads versorgen.

Wie Sie Marketing-Automation in Ihrem Unternehmen am besten einführen und nutzen, lesen Sie in meinem Blogartikel.

Schreibe einen Kommentar